colliekopfkhcolliekopfkopf beardiekopf borderkopf bobtailkopfsheltiecardikopf1@ vom Flammenzauber

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und lassen Sie sich von uns durch die Welt der Britischen Hütehunde führen.
Wir möchte Ihnen unsere Rassen und unseren Club vorstellen, Sie beim Welpenkauf beraten,
Sie zu unseren Aktivitäten einladen und vieles mehr.

Wenn Sie sich bei uns wohlfühlen, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme!

Geschäftsstelle: Margit Brenner, 1220 Wien, Donaufelderstr. 215
Tel./Fax: 01/203 47 62, Mobiltelefon 0676 / 593 12 94

Liebe Mitglieder, liebe Freunde,

das "Bundesgesetzblatt betr. die 197. Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, betreffend der Lockerungen der Maßnahmen, die zur Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 ergriffen wurden", wurde im Bundesgesetzblatt verlautbart, tritt mit 1. Mai 2020 in Kraft und mit Ablauf des 30. Juni 2020 außer Kraft.

Dadurch sind einige Dinge wieder etwas leichter geworden, die Ausgangsbeschränkungen sind außer Kraft.

  • Unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen (Tragen von Mund- und Nasenschutz, Sicherheitsabstand von mindestens 1 Meter zu Personen die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, usw.) können viele Aktivitäten mit dem Hund wieder aufgenommen werden. Die Ausbildungsplätze sind weitgehend wieder benützbar und Training wird nach Absprache mit den Verantwortlichen, wieder möglich sein. Die Anzahl der Hunde die gleichzeitig einen Platz benützen können, wird von Fall zu Fall verschieden sein und bedarf einer vorherigen Absprache. Es wird von der Größe des Platzes und der Situation im Umfeld (Gemeinde) abhängen.
  • Auch für die Zucht können wir wieder planen, sofern sich die Auswahl der Deckrüden auf Österreich beschränkt. Im Fall von geplanten Deckungen, die Phänotypisierungen nötig machen, bzw. Formwerte fehlen, ersuche ich Sie mit mir Kontakt aufzunehmen. Die Wurfabnahmen beim Tierarzt, zugleich mit Impfen und Chipen, halten wir auch weiterhin aufrecht. Bitte nutzen Sie das Formular das wir dafür aufgelegt haben, Sie finden es hier.
  • Nachdem Veranstaltungen mit mehr als 10 Personen weiterhin untersagt sind, ist es natürlich nicht möglich, Prüfungen und Ausstellungen, auch clubinterne Ausstellungen, durchzuführen. Die bereits beschlossenen Absagen bleiben aufrecht.
  • Der geplante Wiener Clubabend im Juni wird demzufolge auch nicht stattfinden.

Die verschobene Generalversammlung haben wir nun für den 5. Juli 2020 um 11:00 Uhr angesetzt.
Die GV findet in den Räumen des ÖKV, 2362 Biedermannsdorf, Siegfried Marcus Str. 7 statt. Wir hoffen, dass dies, bis dahin auch möglich sein wird.

BITTE bleiben Sie vorsichtig. Halten Sie sich an die Vorgaben, COVID-19 hat eine Menge an Problemen gebracht, die wir Großteils wahrscheinlich noch gar nicht abschätzen können. Dennoch ist es an den meisten von uns, bisher vorüber gegangen. Das heißt aber nicht, dass wir unverwundbar sind.

Liebe Grüße und bleiben Sie gesund!
Margit Brenner

Liebe Mitglieder, liebe Freunde!

leider haben die Absagen kein Ende, bzw. müssen weitere Veranstaltungen verschoben werden:

  • IHA Oberwart musste abgesagt werden.
  • Doppel-CACIB Innsbruck musste ebenfalls abgesagt werden.
  • Unsere Clubsiegerschau, die wir für den 9. August angesetzt haben, ist ebenfalls abgesagt. Wir werden versuchen, diese Veranstaltung noch im Herbst nachzuholen, zumindest werden wir den Titel Clubsieger 2020, wenn möglich auf eine andere clubinterne Veranstaltung legen.
  • Es entfällt somit auch der Clubabend, den wir in Wien in unserem Clubloka, für den 16. Juni festgelegt haben. Voraussichtlich wird der nächste Clubabend am 15. September stattfinden.

  • Neuerlich die Bitte an Züchter, die in diesen Tagen deckbereite Hündinnen haben, jetzt von einer Deckung abzusehen und das Vorhaben auf die nächste Läufigkeit zu verschieben. Wir hoffen, dass dann endlich wieder "normales Leben" eingekehrt ist. Im Moment ist alles viel zu unsicher, Fahrten die einer Freizeitaktivität, einem Hobby dienen sind nicht erlaubt, Fahrten ins Ausland, nicht möglich.
  • Die Regelung für die Wurfabnahmen beim Tierarzt, zugleich mit Impfen und Chippen, bleibt weiter aufrecht, bitte nutzen Sie das Formular, das wir dafür aufgelegt haben. Sie finden es hier .
    Selbstverständlich wird in dieser Zeit auch keine Wurfabnahmegebühr verrechnet. Wir vertrauen den Tierärzten und selbstverständlich vertrauen wir auch unseren Züchtern.

Bitte sind Sie vernünftig, nehmen Sie die Vorgaben ernst, schauen Sie auf sich und Ihre Familie und bleiben Sie gesund.
Wir freuen uns schon heute auf den Tag wo alle diese Maßnahmen überflüssig geworden sind und wir uns, gemeinsam mit unseren Hunden, wieder unbeschwert treffen können,
Margit Brenner

Auf Grund der vermehrten Anfragen zum Thema Deckung von Hunden, Abgabe von Hundewelpen hat der ÖKV an das Bundesministerium folgende Anfrage gesendet:

Weiterlesen: Anfrage ÖKV an Bundesministerium

oekvSehr geehrte Damen und Herren,

Wir befinden uns nach wie vor in einer Ausnahmesituation, die wir alle noch nie erlebt haben. Sowohl das private, als auch das berufliche Leben ist von dieser Pandemie gravierend betroffen.

In diesen Tagen gilt es, die...   WEITERLESEN

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Freunde,

Corona hat uns noch immer fest im Griff, niemand von uns, kann so wie er gerne möchte. Das ist schmerzlich, aber es führt kein Weg daran vorbei, den Anordnungen der Regierung zu folgen und uns auf unseren engsten Umkreis zu beschränken.

Weiterlesen: Änderungen durch COVID-19

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Freunde,

wir befinden uns im Moment in einer Zeit, wo wir von einem Tag auf den anderen nicht sagen können was kommt. Deshalb ist es ganz wichtig, dass wir überlegt und besonnen handeln.

Bitte halten Sie sich an die Vorgaben der Bundesregierung, bleiben Sie zu Hause, beschränken Sie Ihre sozialen Kontakte auf das Notwendigste.

Züchter, die in diesen Tagen deckbereite Hündinnen haben, empfehlen wir, die Deckung auf die nächste Läufigkeit zu verschieben, wo dann hoffentlich wieder normales Leben eingekehrt ist. Im Moment ist die Situation viel zu unsicher, um garantieren zu können, dass wir in Notfällen unseren Tieren wirklich helfen können.

Wir haben die in den nächsten Tagen, bis Mitte April geplanten Wurfabnahmen auf die Tierärzte, die für die notwendigen Impfungen aufgesucht werden, ausgelagert. Dazu gibt es ein Formular auf der ÖKV HP, das für diese Fälle benützt werden kann. Selbstverständlich wird bei diesen Würfen dann auch keine Wurfabnahmegebühr verrechnet. Wir vertrauen den Tierärzten und natürlich vertrauen wir in erster Linie unseren Züchtern.
Das Formular finden Sie hier.

Bitte sind Sie vernünftig, nehmen Sie die Vorgaben ernst, schauen Sie auf sich und Ihre Familie und bleiben Sie gesund. Wir freuen uns schon heute auf den Tag, wo alle diese Maßnahmen überflüssig geworden sind und wir uns, gemeinsam mit unseren Hunden, unbeschwert wieder treffen können.

Margit Brenner

Der Kynologische Verein für das Land Salzburg teilt mit:
Bezugnehmend auf den Erlass der Bundesregierung müssen wir schweren Herzens die Int. Hundeausstellung Salzburg im März absagen!

Sollten Sie als Aussteller gemeldet haben oder einen Industriestand gebucht haben, stehen wir Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf eine positive Int. Hundeausstellung am 10. und 11. April 2021 in Salzburg!
Heidi Kirschbichler

baertl Auch der ÖCBH trauert um ein langjähriges Mitglied.

Frau Brigitte Bärtl hat viele Jahre hindurch, aktiv an unserem Clubleben teilgenommen und auch die Border Collie Zucht, nachhaltig beeinflusst. Ihr Ziel war es immer, gesunde, arbeitsfreudige und schöne Hunde zu züchten. Viele liebevoll und verantwortungsbewusst aufgezogene Welpen beweisen das. Wir haben das immer zu schätzen gewusst und bedanken uns dafür.

Unsere tiefe Anteilnahme gilt der Familie.
Margit Brenner