colliekopfkhcolliekopfkopf beardiekopf borderkopf bobtailkopfsheltiecardikopf1@ vom Flammenzauber

WIR SUCHEN DRINGEND EINEN GUTEN LEBENSPLATZ FÜR DIE BORDER COLLIE HÜNDIN MIRA

"Mira ist eine liebesbedürftige,halbstarke ,verspielte nicht kastrierte Hündin.
Sie braucht viel Zuwendung und ist sehr verschmust. Mira ist definitiv kein Stadthund.
Sie erfreut sich bester Gesundheit und hat bis jetzt mit andern Hunden, Katzen und Hühnern gelebt. Sie kommt auch gut mit Kindern zurecht.
Da sie gerade eine halbstarke Zeit durchlebt sollte man sie eventuell nicht in ein Rudel einfügen.
Mira ist sehr brav und natürlich stubenrein.
Sie ist sehr am Menschen orientiert, arbeitet und spielt gerne.
Geburtstag 02.04.2016

mira2Ich habe leider aus beruflichen Gründen keine Zeit mehr für sie und dadurch ist sie unausgelastet. Deswegen suche ich einen neuen Platz für Mira.
Bei Interesse bitte anrufen 0660 4892840"

norisNorris ist ein im Sommer 2014 geborener, kastrierter Kurzhaar Collie Rüde mit FCI Papieren, der aus gesundheitlichen Gründen sein Zuhause verloren hat.

Er ist ein gelassener, verschmuster und gut erzogener Bub der sehr brav an der Leine läuft, nach Eingewöhnungszeit problemlos alleine bleibt, natürlich stubenrein ist und grundsätzlich auch mit Hunden und Katzen verträglich ist. Er kennt den Clicker, ist aufmerksam und sehr am Menschen orientiert, stellt sich schnell auf neue Personen ein und arbeitet gerne.

Norris ist leider Allergiker, wurde jahrelang mit Cortison therapiert und hat dadurch angeblich ein Cushing Syndrom entwickelt. Die Vorbesitzer waren damit überfordert und wollten ihn einschläfern lassen. Norris durchläuft derzeit die offizielle Diagnostik um ihn bei Bedarf medikamentös gut einzustellen. Mit den passenden Tabletten wird er ein ganz normales, aktives Leben führen können, dafür müssen aber je nach genauer Diagnose 50-150€/Monat eingeplant werden!

Norris kann an schlechten Tagen gereizt reagieren, er wird daher unter keinen Umständen zu Kindern und im Idealfall nicht zu anderen Hunden vermittelt, auch wenn dies zu 90% keinerlei Probleme macht und er bisher als Zweithund gelebt hat.

Anfragen Bitte an:
Lisa Schmitzberger
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://teckeltagebuch.jimdosite.com/